1.Männertag 14.April 2012

Teilnehmer: Markus Graf, Rainer Beckmann, Patrick Niederer, Beni Beerli, Michael Brütsch, Andi Hubmann, Frank Wäny, Roli Niederer

Abfahrt am Morgen zur Lochmühle Eigeltingen. Wir buchten eine Bauernolympiade. Disziplinen: Horn drücken, Hau den Lukas, Nageln,Armbrust schiessen, Video Entenjagd,Kuh melken und Quad fahren.

Mittagessen

Am Nachmittag Flying Fox 4x kreuz & Quer über das ganze Gelände.

Der Tagessieger  hiess Frank .

2.Männertag 8.Juni 2013

Teilnehmer: Beat & Thomas Angst, Armin Heller, Frank Wäny, Michael Brütsch, Bruno Schaub, Dani Hermann, Beni Beerli Hansueli, Patrick & Roli Niederer.

Besichtigung der Brauerei Frastanz  mit Film und anschliessendem Mittagessen.

Anschliessend Golmer Sommerrodelbahn in Vandans.

Tagessieger Patrick  2. Bruno, 3. Michael 

3.Männertag 05.April 2014

Teilnehmer: Michael Brütsch,Thomas & Beat Angst,Beni Beerli,Patrick & Roli Niederer, Rainer Beckmann, Andi Hubmann, Kurt F.Sieber

Erst die berüchtigten Spiele im Werkhof der Stadt, dann fuhren wir nach Kressbronn in die Erlebnisgastronomie Max & Moritz, da erlebten wir ein Bierseminar, vom Hopfen &Malz zum Bier und besichtigten die kleinst Brauerei. Es war sehr eindrücklich. Nach dem Mittagessen fuhren weiter zum Autobau in Romanshorn mit Führung. Der ältere Mann war so richtig im Element und wusste über jedes Auto etwas zu berichten.Die Autos sind eine Augenweide, richtig schön und gut gepflegt. Abends war das 1.Mal am Männertag Nachtessen mit den Partnern angesagt, das bleibt so.Nachtessen war im Kreuz Warth TG. 1. Michael, 2.Patrick, 3.Beat

4.Männertag 18.April 2015

Teilnehmer: Andi Hubmann,Michael Brütsch,Kurt F.Sieber,Patrick & Roli Niederer, Dani Hermann, Rainer Beckmann, Beat Angst, Roman Morf, Beni Beerli, Hansjörg Blaser.

Auf Wunsch fand nochmals eine Bauernolymiade in der Lochmühle Eigeltingen statt. Nageln , Bullenreiten, Quadfahren, Kuhmelken, Hufeisen werfen, Armbrustschiessen war angesagt. Nach dem Mittagessen fuhren wir nach Friedrichshafen ins Dorniermuseum, dort haben wir einen Rundgang mit Führung gebucht.  Es wurde das 1.Mal der Zonk Wanderpreis abgegeben für den Verlierer der Spiele.

Nachtessen mit den Frauen war in der Pizzeria Raben Eschenz. 1.Beat, 2.Patrick, 3.Dani Zonk Roman

5.Männertag 23.April 2016

Teilnehmer: Rolf Studer, Andy Meile, Andi Hubmann,Roman Morf, Beat Angst, Patrick & Roli Niederer, Bruno Schaub, Hansueli Schmid, Dani Hermann, Michael Brütsch. 

Zuerst waren wir im Casino Frauenfeld und machten die berüchtigten Spiele und beantworteten die fiesen Fragen. Nachher gings nach Gamplütt Wildhaus Trottinett fahren. Es war leider schlechtes Wetter. Das Mittagessen und ein Bier entschädigte aber unser Tun. Am Nachmittag fuhren wir nach Bäretswil ins Fahrzeug und Automuseum ein sehr schönes empfehlenswertes Museum. Mit kompetenter Führung. Nachtessen mit den Frauen  war im Restaurant Thurtal Eschikofen. 1.Beat, 2. Bruno, 3.AndyM. Zonk Michael

6.Männertag 8.April 2017

Teilnehmer: Beni Beerli, Andy Meile, Andi Hubmann, Kurt F.Sieber,Werner Häuptli, Rainer Beckmann,Bruno Schaub, Roman Morf, Thomas & Beat Angst, Peter Aeschbacher,Roli & Patrick Niederer, Hansueli Schmid, Hansjörg Blaser.

Wir fuhren nach Appenzell und besichtigten die Fa. Appenzeller Alpenbitter, zum Mittagessen fuhren wir nach Feldkirch in die Schattenburg, danach ging es weiter rodeln am Golmwar angesagt. Wer hat den Mut und fährt ohne Bremsen hinunter? Die meisten trauten sich das zu. Das Nachtessen mit den Frauen nahmen wir im Restaurant Plättli in Frauenfeld ein. 1.Beat, 2.Patrick, 3.Peter, Zonk Beni

7.Männertag 14.April 2018

Teilnehmer: Andi Hubmann, Andy Meile, René Weber, Rainer Beckmann, Beni Beerli ,Hansueli Schmid, Roman Morf, Beat & Thomas Angst, Peter Aeschbacher, Hansjörg Köchli, Patrick & Roli Niederer.

Von Frauenfeld fuhren wir nach Fisibach ins Baggermuseum Ebianum. Auf dem Parkplatz, traffen wir unsere Zürcher Freunde, dann gab es zuerst 3 Spiele. Anschliessend Kaffee und eine interessante Führung durchs Ebinaum.

Danach ging es weiter Mittagessen in der Küssaburg sehr empfehlenswert.

Am Nachmittag um 15,00h war Kart fahren angesagt, 2 Stunden war die Kartbahn für uns reserviert. Erst ein Training, dann das Qualifying, anschliessend das Rennen. das war super geil.

Das Abendessen genossen wir mit unsern Frauen im Restaurant Brauerei Stadel/Niederglatt.

Cordon bleus soweit das Auge reicht und gut, einfach spitze. 

8.Männertag 11.Mai 2019

Teilnehmer: Kurt F.Sieber, Andy Meile, Stephan Weber, Christian Matzinger, Hansueli Schmid,

Roman Morf, Beat & Thomas Angst, Peter Aeschbacher, Hansjörg Köchli, Dani Hermann, Rolf Studer, 

Patrick & Roli Niederer.

Von Frauenfeld führen wir auf den Bürserberg, dort war Fun-Kart fahren angesagt. Mit der Sesselbahn hinauf mit dem Kart hinunter.. Andy hat es ein wenig übertrieben und ist gestürzt.

Eigentlich wollten wir am Morgen 2x fahren und am Nachmittag nochmals 2x.

Das Wetter machte aber einen Strich durch unsere Rechnung, so ist es bei 2x am Morgen geblieben.

Beim Mittagessen auf der Rufana Alp haben wir entschieden, dass wir das Saurermuseum in Arbon besichtigen.

Nachtessen war in Frauenfeld im gemütlichen Gasthof Falken, das Essen war spitze..

 Tagessieger Thomas, 2.Roman, 3. Patrick  Zonk Andy